Sprachstandsnachweise für Mobilitätsmaßnahmen ins Ausland

Sprachzeugnisse für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), für die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (BVMD) und für weitere Austauschprogramme werden von den Kursleiter/inn/en Ihres (letzten) Sprachkurses am Sprachenzentrum ausgestellt. Bringen Sie dazu das Formular mit dem vollständig ausgefüllten Formularkopf, Ihren Studienausweis und ggf. Ihr UNIcert-Zertifikat mit.

Falls Sie bisher noch keinen Kurs am Sprachenzentrum belegt haben, melden Sie sich für die Sprachen Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch auf dieser Seite für einen zentralen Termin an. Weiterhin melden Sie sich für die Sprachen Französisch, Portugiesisch und Spanisch zur mündlichen Prüfung an; die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie unterhalb der Tabelle. Den mündlichen Termin für Englisch vereinbaren Sie nach der zentralen Prüfung. Bringen Sie zum mündlichen Termin den Vordruck für das Sprachzeugnis mit.

Zentrale Termine (Fertigkeiten Schreiben und Lesen) WS 2017/18:

DatumUhrzeitSpracheRaum
Donnerstag, 21.09.2017* 15.00-18.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Mittwoch, 27.09.2017 9.00-11.00 Uhr Französisch, Spanisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag, 19.10.2017* 15.00-18.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Mittwoch,
25.10.2017
13.00-15.00 Uhr Französisch, Spanisch, Portugiesisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag, 02.11.2017* 15.00-18.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag, 09.11.2017* 15.00-18.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Freitag,
10.11.2017
10.30-12.30 Uhr Französisch, Spanisch, Portugiesisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag, 16.11.2017** 15.00-18.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Freitag,
17.11.2017**
10.00-13.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag, 23.11.2017 15.00-17.00 Uhr Französisch, Spanisch, Portugiesisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Dienstag, 09.01.2018 14.00-17.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Mittwoch, 24.01.2018 10.00-12.00 Uhr Französisch, Spanisch, Portugiesisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Donnerstag,
22.03.2018
13.00-16.00 Uhr Englisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024
Freitag,
23.03.2018
10.00-12.00 Uhr Französisch, Spanisch, Portugiesisch Seminargebäude, Multimediapool (Selbstlernzentrum), S 024

Stand: 19.09.2017

Achtung:

* Die Anmeldung zur zentralen Prüfung in Englisch wird bereits vier Werktage vor dem jeweiligen Prüfungstermin geschlossen.
** Anmeldeschluss ist Freitag, der 10.11.2017! Ausnahmen sind nicht möglich.

*** Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig: Das E-Assessment Center befindet sich im Erdgeschoss links. Schließfächer für Taschen und Mäntel sind ebenfalls im Erdgeschoss zu finden.

Anmeldung zum zentralen Termin

Mündliche Prüfung

Bitte vergessen Sie nicht, einen individuellen Termin für die mündliche Prüfung zu vereinbaren:

Englisch: Beim zentralen Termin (Schreiben und Lesen) bekommen Sie die Kontaktdaten eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin. Vereinbaren Sie dann per Mail einen Termin für die mündliche Prüfung.

Informationen erhalten Sie beim zentralen Prüfungstermin.

Französisch, Portugiesisch und Spanisch: Vereinbarung eines Termins mit einer Mitarbeiterin per E-Mail oder zu den angegebenen Sprechzeiten
- Französisch: Frau Fröhlich oder Frau Dr. Leiste
- Portugiesisch: Frau Murata Arend (geprüft wird voraussichtlich ab Oktober 2017)
- Spanisch: Frau Ivanova oder Frau Sipaila-Bittner

 Regelungen

- Geprüft werden die Fertigkeiten Mündliche Interaktion, Schreiben und Lesen.
- Geprüft werden nur Studierende der Universität Leipzig, die sich für einen Auslandsaufenthalt bewerben.

- Studierende philologischer Fächer werden nicht am Sprachenzentrum geprüft, wenden Sie sich bitte an Ihr Institut.
- Der Zeitraum zwischen beiden Prüfungsversuchen muss mindestens 4 Monate betragen.
- Bei erneutem Ablegen einer Sprachstandsprüfung sind jeweils alle Prüfungsteile zu absolvieren. Ergebnisse früherer Prüfungen werden nicht übertragen.
- Mit den Sprachzeugnissen UNIcert, IELTS und TOEFL ist eine direkte Bewerbung für den Auslandsaufenthalt möglich, sofern  das Prüfungsdatum nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Umschreibungen auf DAAD-Sprachzeugnisse sind in diesen Fällen hinfällig. Sie laden Ihren Nachweis direkt im Bewerbungsportal hoch.
- Erfolgreich am Sprachenzentrum abgeschlossene Module und Kurse, die nicht länger als zwei Jahre zurückliegen, werden bei Bedarf vom Dozenten auf DAAD-Sprachzeugnisse kostenfrei übertragen.
- An anderen Einrichtungen erworbene fremdsprachliche Leistungsnachweise werden nicht auf DAAD-Sprachzeugnisse übertragen, selbst wenn sie GER-Stufen ausweisen.
- Die folgenden anerkannten Sprachstandsnachweise können auf DAAD-Sprachzeugnisse übertragen werden, sofern sie nicht älter als zwei Jahre sind: TOEIC, DELE, DALF/DELF, FCE/CAE/CPE, CILS, CELPE-Bras, telc, TRKI
- Anmeldung zu den zentralen Terminen ist bis 3 Tage (Englisch) bzw. 2 Tage (Französisch, Portugiesisch, Spanisch) vor dem Prüfungstermin möglich.
- Sprachprüfungen in Französisch, Portugiesisch und Spanisch: Anmeldung am Prüfungsserver [PDF, 207 kB] für die computerbasierten Prüfungsteile. Die Anmeldung am Prüfungsserver ist Voraussetzung für das Ablegen des Prüfungsteils Lesen. Ohne rechtzeitige Anmeldung am Server ist die Teilnahme an der Prüfung in den Sprachen Französisch, Portugiesisch und Spanisch nicht möglich. Es gibt keine Ausnahmen.

Abholung der Zertifikate

Sprechen Sie bitte beim mündlichen Termin mit Ihrer Prüferin/Ihren Prüfer ab, zu welchem Zeitpunkt Sie Ihr Sprachzeugnis zu den Öffnungszeiten des Sekretariats im Sprachenzentrums abholen können.

Beachten Sie, dass eine Prüfungsgebühr in Höhe von 20,00 Euro erhoben wird, die bei Abholung des Sprachzeugnisses zu entrichten ist. Alternativ kann die Gebühr auch vor Abholung der Zertifikate im Sekretariat zu den Sprechzeiten entrichtet werden.

Ablauf der zentralen Prüfung

Bringen Sie bitte Ihren Studienausweis und einen Stift zum Test mit. Hilfsmittel aller Art sind nicht zugelassen. Hilfsmittel sind nicht zugelassen. Schließen Sie Jacken, Taschen und Mobiltelefone in den Schließfächern ein. Essen und Trinken ist im Prüfungsraum nicht erlaubt.

Portugiesisch: frühestens ab Oktober 2017

 


  Englisch Französisch, Portugiesisch Spanisch
1. Informationen zum Testablauf
(ca. 10 Minuten)
Informationen zum Testablauf
(ca. 10 Minuten)
2. Fertigkeit Schreiben: 30 Minuten,
Schreibaufgabe (Papier wird gestellt)
Fertigkeit Schreiben: 30 Minuten,
Schreibaufgabe (Papier wird gestellt)
3. Fertigkeit Lesen: max. 75 Minuten,
computerbasierter Multiple-Choice-Test
Fertigkeit Lesen: max. 60 Minuten,
papierbasierter Multiple-Choice-Test

Ende des zentralen Termins 

Mündliche Prüfung

Ablauf der mündlichen Prüfung

Geprüft wird Mündliche Interaktion: ca. 15-minütiges Gespräch mit dem/der Prüfer/in - individueller Termin nach Vereinbarung 

Nachweise über Auslandspraktika oder andere geeignete Nachweise können vorgelegt werden.

 ---

Formular Sprachzeugnis [PDF, 377 kB]
DAAD-Sprachzeugnis [PDF, 237 kB]
BVMD-Sprachzeugnis [PDF, 185 kB]

Externe links:

 

 

zurück