Veranstaltung am

Kooperationsmodule in Polnisch, Russisch und Tschechisch.

Durch die Kooperation des Sprachenzentrums mit dem Institut für Slavistik können Studierende seit dem WS 2021/22 weiterführende Kurse in Polnisch ab B1, in Russisch B2.2. und in Tschechisch ab A1 belegen. 
Es besteht die Möglichkeit, ein UNIcert®-Zertifikat zu erwerben. Für Russisch besteht ab B1 und B2.2 besteht die Möglichkeit, einen Herkunftssprachkurs zu besuchen und auch hier ein UNIcert®-Zertifikat zu erhalten.

Kontakt: Frau Dr. Ute Walbe-Kunze

Weitere Informationen