Nachteilsausgleich

Studierende, die wegen gesundheitlicher Beeinträchtigung einen Nachteilsausgleich beantragen, beachten bitte die Informationen auf der Internetseite der Senatsbeauftragten für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen. Dort sind auch die einzureichenden Antragsformulare abrufbar. Ein formloser Antrag ist weiterhin möglich.

Der Antrag muss spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin beim Prüfungsamt vorliegen. Anträge können persönlich, per Post oder von der studentischen E-Mail-Adresse eingereicht werden. 

 

 

 

zurück