Sprachkurse für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Communication in English

Communication in English unterstützt Lehrende der Universität Leipzig in der Weiterentwicklung ihrer Englischkenntnisse in der Lehre. In Workshops können Lehrende ihre Sprachkompetenz in typischen Lehrsituationen reflektieren und trainieren. Die Umstellung von Lehrveranstaltungen auf Englisch und die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Studierenden sollen so unterstützt werden. Auch für MitarbeiterInnen aus Verwaltung, Studienbüros oder Einrichtungen der UL werden Workshops angeboten (Wintersemester 2017/18 oder auf Anfrage). Auch persönliche Beratung von Lehrenden zur Konzeption englischer Lehrveranstaltungen ist auf Anfrage möglich. Communication in English ist ein Teilprojekt von "StiL -Studieren in Leipzig" im Rahmen des Qualitätspakts Lehre und Bestandteil der StiL-Projektsäule Internationalisierung. Weitere Informationen zu StiL - Studieren in Leipzig unter www.stil.uni-leipzig.de

Projektleitung: PD Dr. Olaf Bärenfänger

Workshops: Dr. Daniel Floyd

Die Workshops sind nach dem Konzept des Content and Language Integrated Learning aufgebaut. Damit verbunden ist die Orientierung am didaktische Setting für das praxisbezogene Training von Redemitteln, Ausdrucksformen und Konventionen des Academic English. Beiträge aus der Hochschul- und Mediendidaktik werden berücksichtigt.

Das Workshopprogramm wird semesterbegleitend angeboten. Das aktuelle Programm erscheint jeweils vor Beginn des Semesters. Individuell zugeschnittene Workshops und Beratung sind auf Anfrage möglich.

 

Programm Wintersemester 2017/18 [PDF, 1,7 MB]

Hier geht´s zur Anmeldung

 

zurück