SQ 13 Interkulturelle Kommunikation

 

  1. Welche Ziele hat SQ 13?
  2. Wer kann teilnehmen?
  3. Aus welchen Veranstaltungen besteht das Modul?
  4. Welche Sprachen können im Rahmen der SQ 13 gelernt werden?
  5. Ist der Besuch aller Veranstaltungen obligatorisch?
  6. Muss oder kann man Vorkenntnisse haben?


1. Welche Ziele hat SQ 13?
Studierende werden durch Theorie und Praxis an die Probleme und Gegebenheiten des Fremdsprachenerwerbs am Beispiel einer für sie unbekannten Sprache herangeführt. Unter Einbezug verschiedener Herangehensweisen wie z.B. der strukturierten Reflexion und der selbstständigen Portfolioarbeit wird zugleich eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen und der fremden Kultur angestrebt.

2. Wer kann teilnehmen?
Hörer aller Fakultäten, solange sie eine neue Schwerpunktssprache wählen. SQ13 kann nur einmal belegt werden.

3. Aus welchen Veranstaltungen besteht das Modul?

  1. Seminar (2 SWS): Autonomes Fremdsprachenlernen und Interkulturelle Kommunikation
  2. Übung (4 SWS): Fremdsprache nach Wahl. Sprachpraktische Übung mit dem Ziel A1/A2
    Beachten Sie bitte, dass die DozentInnen innerhalb der 6 SWS frei entscheiden, welche Inhalte wann behandelt werden.

4. Welche Sprachen können im Rahmen der SQ 13 gelernt werden?
Es werden verschiedene Sprachen angeboten, darunter z.B. Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kurdisch Rumänisch, Portugiesisch oder Tschechisch.

5. Ist der Besuch aller Veranstaltungen obligatorisch?
Der Besuch aller Veranstaltungen innerhalb eines Sprachschwerpunkts und der Einführung (insgesamt 6 SWS + 1x90 Min) ist obligatorisch.

6. Muss oder kann man Vorkenntnisse in der Schwerpunktsprache haben?
Alle Sprachen richten sich an Anfänger. Wenn Sie Vorkenntnisse in einer Sprache haben, dürfen Sie diese Schwerpunktsprache nicht belegen. Sie können stattdessen ein Fremdsprachenmodul wählen. Erkundigen Sie sich zuvor bei Ihrem Kernfach, ob dort ein Fremdsprachenmodul als SQ anerkannt wird.

 

 

KontaktIrmgard Wanner

 

 

zurück

Modulanmeldung Wintersemester 2019/20

weiter lesen